Nicht die ganze Welt ist online

An vielen Orten dieser Welt ist das Internet langsam, unzuverlässig oder sogar zensuriert. Kiwix ist eine Offline-Applikation, welche es ermöglicht, Bildungsinhalte wie z.B. Wikipedia, Wiktionary, TED Talks und vieles andere auf einen Computer oder ein Smartphone zu laden. So sind diese Inhalte auch ohne Internet-Verbindung nutzbar.

Wir bringen Internet-Inhalte zu Menschen ohne Internet-Zugang

In Schulen, Universitäten, Gefängnissen oder zuhause. Lokal gespeicherte Inhalte sparen Bandbreite und Ladezeiten. Kiwix ist kompakt und effizient, es funktioniert auch auf weniger leistungsfähigen oder älteren Rechnern. Und es unterstützt alle wichtigen Betriebssysteme, von Android und iOS bis Microsoft Windows, macOS und GNU/Linux.

SEHEN SIE, WER KIWIX NUTZT

Es sind mehr als 1 Million Menschen jedes Jahr.

Kuba

CC-by-SA Elemaki

Internet-Zugang in Kuba ist noch immer teuer.

Weiterlesen...

Nordkorea

ff_northkorea20_g

Wir helfen, unzensurierte Medien in das abgeschottete Land zu bringen.

Weiterlesen...

Ghana

USAID/Alda Kauffeld

Schulen im Norden Ghanas haben nun besseren Zugang zu Lernmaterialien.

Weiterlesen...

Wikimed

Wikimed ist eine App, welche kostenlosen Zugriff auf 50'000 medizinische Artikel bietet.

Weiterlesen...

DOWNLOADS

Für Computer und Smartphones

Mehr Informationen

 
Alle Inhaltspakete

Finde die Inhalte, die Du brauchst – in über 100 Sprachen

Benutzerhandbuch

Lerne, wie man Kiwix nutzt

FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Kontakt

Wir freuen uns, von Dir zu hören